Barcamp-Session: Wir lernen die Methode ‘Digital Sandbox Time’ kennen und probieren sie praktisch aus.

Wir lernen die Methode ‘Digital Sandbox Time’ kennen und probieren sie praktisch aus.

Sessiongeber*in:

Nele

Beschreibung der Session

Die Methode ‘Digital Sandbox Time’ ist eine gute Möglichkeit, um neue Tools einzufĂŒhren und Einsatzszenarien zu entwickeln. Sie eignet sich sowohl fĂŒr Fortbildungen mit Kolleg:innen als auch zum Einsatz in Lerngruppen in Schule, Hochschule oder Erwachsenenbildung.Die grundsĂ€tzliche Idee ist, dass gemeinsam durch offenes Erkunden gelernt und auf diese Weise digitale SouverĂ€nitĂ€t von Anfang an mitgedacht wird.

Spannend an der Digital Sandbox Time ist erstens, dass Technik nicht isoliert betrachtet, sondern direkt mit zeitgemĂ€ĂŸer Kompetenzentwicklung in Verbindung gebracht wird. Zweitens ermöglicht sie die Umsetzung einer Lehrendenrolle als unterstĂŒtzende und begleitende Person – nicht als Vermittlerin von Wissen.

In der Session möchte ich die Methode genauer vorstellen und praktische Schritte zur Umsetzung erlĂ€utern. Anschließend testen wir sie mit unterschiedlichen offenen Webtools. Zum Abschluss reflektieren wir unsere Erfahrungen damit.

Ziel der Session ist es, dass du die Digital Sandbox anschließend in Deinem Lehr-Lern-Kontext selbst anwenden und erfolgreich nutzen kannst.

Mehr Infos findest Du auf der Barcamp-Seite!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>