Zur Werkzeugleiste springen

Formeln für Mathematik, Chemie und Co.

Wer innerhalb von H5P Formeln in seinen Inhalten benötigt, kann auf den dafür recht gängigen Standard LaTeX zurückgreifen. Damit lassen sich beispielsweise Brüche oder Wurzeln oder Pfeilsymbole “sauber” setzen, wie man sie auch auf Papier schreiben würde.

Wer H5P auf einer eigenen Plattform betreibt, muss zunächst eine extra Bibliothek von der H5P-Website herunterladen und sie dann auf der H5P-Bibliotheksseite hochladen und damit installieren. Wer sich damit auskennt, kann die Software dahinter (MathJax) auch noch konfigurieren und den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Danach kann man prinzipiell beim Erstellen von Inhalten überall nach dem Prinzip \( LaTeX-Formel \) (separate, zentrierte Formel) bzw. \[ LaTeX-Formel \] (Formel im Fließtext) sauber Formeln einfügen – leider aber nicht als Eingabe für Antworten von Lernenden. Mit der Eingabe

\( \frac{1}{5} \)

würde man beispielsweise den Bruch “ein Fünftel” schreiben, wo man sich sonst oft mit 1/5 behelfen würde. Auf den ersten Blick wirkt das für Unerfahrene recht kryptisch, aber die Befehle für die gängigsten Formelzeichen sind schnell erlernt.

Diejenigen, die einen grafischen Editor vorziehen, müssen leider auf H5P.com ausweichen. Dort wird der Editor WIRIS (voraussichtlich ab Herbst 2020) optional als kostenpflichtige Premiumfunktion angeboten, mit der man dann Formeln über Symbole eingibt oder einfach zeichnet und so an H5P übergibt.

Lektions-Schlagwörter: Formeln, H5P, Mathematik
Zurück zu: Interaktive Aufgaben mit H5P gestalten > Was ist an H5P besondOERs?
2 Comments
  1. Wieder eine Kleinigkeit gelernt! Danke.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Überblick zur Lerneinheit
Länge
3 Minuten
Schwierigkeit
Standard
Vorherige Lerneinheit
Nächste Lerneinheit
Lektions-Schlagwörter: Formeln, H5P, Mathematik