Zur Werkzeugleiste springen

Wie viele und welche CC-Lizenzen gibt es?

Diese kleinen Symbole mit dem Menschchen und dem Eurozeichen, manchmal auch kombiniert und hintereinandergereiht. Geht es dir auch so, dass da manchmal ganz schöne Verwirrung herrscht? Um im CC-Lizenz-Dschungel tüchtig sattelfest zu werden, gilt es die Begrifflichkeiten zu üben wie Vokabeln. Damit diese Vokabeln sitzen, wirst du in der Einheit eine  raffinierte und einprägende Metapher kennenlernen.

❗️ Die wichtigsten Punkte auf einen Blick ❗️

✅ 6 Begriffskategorien: Tee-Metapher
1. Unterschiedliche Zutaten, die sich nach bestimmten Rezepten zusammensetzen lassen
2. Unterschiedliche Sorten, die sich durch unterschiedliche Rezepturen unterscheiden
3. Rezeptur, kann in unterschiedlichen Ländern in verschiedenen Varianten existieren
4. Informationen über den Inhalt in verschiedenen Formen
5. Alle paar Jahre erscheint eine neue Version
6. Unterschiedliche Darstellungsformen

✅ 6 Begriffskategorien CC-Lizenzen
1. Unterschiedliche Auflagen = 4 Lizenzmodule
BY = Namensnennung
ND = Keine Bearbeitung
SA = Weitergabe unter gleichen Bedinungen
NC = Nicht kommerziell
2. 6 Unterschiedliche Lizenzen
3. Portierungen für verschiedene Länder
4. Lizenzinformationen in 3 Varianten („3 Schichten“)
5. Neue Versionen (4.0 aktuelle Fassung)
6. Unterschiedliche Darstellungsformen für ein und dieselbe Lizenz

📝 Kleine Übung zu den Lizenzmodulen mit Hilfe der Tee-Metapher

💬 Fragen und Austausch

Hast du Anregungen oder Fragen? Dann wende dich gerne an die Coaches und andere Kursteilnehmende in der Telegram-Gruppe. Jetzt über Telegram beitreten!

Zurück zu: OERklaert > OERklärungen
1 Comment
  1. Die Teeverpackungs-Metapher ist einleuchtend, den Zugang dazu musste ich mir dennoch erst erarbeiten; bis ich ihn soweit verinnerlicht habe, dass ich die Metapher im Unterricht einsetzen und eventuelle Rückfragen riskieren könnte, ist sicherlich nochmal ein bisschen Übung nötig. Wirklich nur aus reiner Neugier: War dieses Beispiel das erste, das sich Euch für eine Veranschaulichung des Sachverhalts anbot oder hattet Ihr noch andere Ideen? Viele Grüße Marion

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Überblick zur Lerneinheit