Zur Werkzeugleiste springen

Videos und Audios als OER

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

PDF war gestern. Mit einfachsten Mitteln kann heute jede*r selbst Videos und Audios aufnehmen, bearbeiten und veröffentlichen. Doch wie erstelle ich Audio- und Videoschnipsel – und das möglichst einfach, offen und ohne große Kosten für Software?

Was kannst Du hier lernen?

Das kannst du ganz frei entscheiden. Die Inhalte des Kurses sind ein Angebot, sich mit dem Thema Audio und Video im Kontext Lehren und Lernen zu beschäftigen. In diesem kannst du lernen…

  • wie du mit einfachen Mitteln, Audios wie z. B. Podcasts erstellen kannst, 
  • wie du Audiodateien bearbeiten und verändern kannst,
  • wie du mit einfachen Mitteln eigene Lernvideos erstellen kannst,
  • wie du eigene Lernvideos bearbeiten und veröffentlichen kannst, 
  • was multimediales Lernen aus kognitiver Sicht bedeutet,
  • wie multimediale Materialien aus kognitiver Sicht gestaltet werden sollten und was dazu zu beachten ist und
  • was du bei der Erstellung von Audio und Video beachten solltest, wenn du sie als OER veröffentlichen willst.

Wenn Du den Kurs absolviert hast, kannst Du eine Teilnahmebestätigung anfordern.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Du kannst den Kurs linear oder ganz nach deinen Interessen durchlaufen. Die einzelnen Module des Kurses bauen inhaltlich aufeinander auf und sind doch so gestaltet, dass sie für sich betrachtet bearbeitet werden können.

  1. Multimediales Lernen
    Wir starten mit etwas pädagogischer Theorie, um uns zu überlegen, was gute multimediale Inhalte sind. Du erfährst praktische Tipps, die du direkt für deine oder fremde Materialien anwenden kannst.
  2. Audio und Video als OER
    Was musst du beachten, wenn Audios und Videos als Open Educational Resources gestaltet werden sollen? Ändert sich etwas bei Planung und Durchführung? Hier erfährst du es.
  3. Audios und Podcasts
    Jetzt wird es praktisch. Wir zeigen dir, wie du ganz einfach Audios für oder mit deinen Lernenden gestalten kannst.
  4. Videos erstellen
    Und es geht praktisch weiter. Nun widmen wir uns dem Thema Video. Du glaubst, es wäre superkompliziert und vor allem zeitaufwendig, eigene Videos zu erstellen? Wir helfen dir, erste Schritte zu gehen und zeigen dir, wie du mit einfachen Mitteln tolle Videos erstellen kannst.
  5. Videos bearbeiten und veröffentlichen
    Die Postproduktion und Veröffentlichung von Videos birgt einige Herausforderungen, bei denen wir die helfen. Es erwartet dich ein niederschwelliger Einstieg in die Bearbeitung und Veröffentlichung von Videos.

Bitte melde Dich auf der Plattform an, um Dich aktiv am Kurs beteiligen und Deinen Lernfortschritt für Dich markieren zu können.

Wer führt durch den Kurs?

Der Kurs ist ein Angebot vom OERcamp-Coach Matthias Kostrzewa. Er ist Digitalisierungsbeauftragter für die Lehrerbildung an der Ruhr-Universität Bochum und als freier Medienberater tätig. Die Grundidee für den Kurs entstand im Rahmen der OERcamp-Webtalks, bei denen Kai Obermüller die Reihe zu Audio und Video konzipierte und durchführte. 

Welche Möglichkeiten gibt es zu Austausch und Vernetzung?

Zu allen Fragen rund um den Kurs und weiterführenden Austausch kannst Du neben dieser Plattform auch die Telegram-Gruppe ‘Video und Audio‘ nutzen. Jetzt über Telegram beitreten! (Wie funktioniert das?)

Module