Mit OER lehren und lernen

Was erwartet Dich in diesem Kurs?

In diesem Online-Kurs geht es um die pädagogische Nutzung von Open Educational Resources (OER). Grundlegend ist hierfür, dass OER eben nicht ‘nur’ frei zugängliche Materialien sind, sondern dass sie offen weitergenutzt werden können. Was damit genau gemeint ist, wie es funktioniert, worin dabei die Potentiale für gute Bildung liegen und wie Du diese realisieren kannst, erarbeiten wir uns in diesem Kurs.

Der Kurs ist passend für Dich, wenn Du weißt, was eine Creative Commons Lizenz ist, aber gerne noch mehr darüber lernen möchtest, was Du dank ihr pädagogisch machen kannst. Er ist angelegt zum Mitmachen. Die Idee ist, gemeinsam Erfahrungen und Ideen zusammenzutragen.

Was kannst Du hier lernen?

  • Du kannst erklären, wo der Unterschied zwischen ‘frei zugänglich’ und ‘offen weiternutzbar’ ist.
  • Du hast verstanden, wo Potentiale von OER für zeitgemäße und gute Bildung liegen.
  • Du hast unterschiedliche didaktische Einsatzszenarien von OER kennen gelernt.
  • Du kennst pädagogisch interessante Formate von OER – wie z.B. OER als Erkundungstools oder als Konzept.
  • Du hast Erfahrungen gesammelt im Remix von OER.
  • Du hast Dich im besten Fall beteiligt an einer Sammlung von Erfahrungen und Ideen zum Lehren und Lernen mit OER.

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Online-Kurs besteht aus vier Modulen. Im ersten Modul lernst Du die Grundlagen zu den OER-Potentialen der offenen Weiternutzung für die pädagogische Gestaltung. Im zweiten Modul schauen wir uns mehrere didaktische Einsatzszenarien an und füllen sie mit unseren Erfahrungen. Und im dritten Modul kannst Du den Remix von OER praktisch ausprobieren. Im vierten Modul geht es schließlich um einen Ausblick und Du kannst eine Teilnahmebestätigung erhalten.

Wer führt durch den Kurs?

Der Kurs ist ein Angebot von OERcamp Coach Nele Hirsch. Nele ist Bildungswissenschaftlerin. Im eBildungslabor unterstützt sie Bildungsakteure bei der Realisierung von zeitgemäßer Bildung.

Unter welcher Lizenz stehen die Kursinhalte?

Die Inhalte des Kurses stehen soweit nicht anders angegeben unter der Lizenz CC0 1.0. Urheberin ist Nele Hirsch – und alle, die sich mit Kommentaren beteiligt haben.

Module